Wer zu uns kommt, muss die Salsa nicht im Blut haben, wer wieder geht, hat sie sicher! Wir sind langjährige und leidenschaftliche Salsatänzer und wollen unsere Passion an unsere Schüler weitergeben. Voraussetzung für einen Tanzkurs ist eigentlich nur der Spaß an der Musik. Wer einmal bei uns eine Probestunde oder einen Kurz-Workshop mitgemacht hat, hat spätestens auch dann Lust zu tanzen.

 
Unser Plus:  
Unterricht von zwei Profitanztrainern, die als Paar unterrichten, so dass optimale Betreuung sowohl für männliche als auch für weibliche Schüler gewährleistet ist. Einzelunterricht mit den Trainern während des Übens auf Musik. Salsa in Cuban- New York- und Los Angeles Style.  
Ladystyle, Manstyle, Shines und Schritte, Merengue, Bachata, Ruede de Casino, Dreh-, Bewegungs- und Rhythmusschule während des Unterrichts und spezielle Workshops zur Vertiefung dessen, was besonders interessiert. Weitere Workshops und Sonderkurse z.B. Samba de Brasil.  
75 min wöchentliche Teilnahme an dem für den jeweiligen Teilnehmer gültigen Tanzkurs. Tarife für Sonderkurse sind angegeben. Weitere Infos siehe unter www.tanzhaus-heilbronn.com   Unsere Gemeinsame Ausbild-
ung war unter anderem bei:

  • Jorge Camagüey y Yamira
       (Kuba/Barcelona)
  • Edie, Salsa Freak
       (Los Angeles)
  • Alex da Silva (Los Angeles)
  • Al Espinoza (Los Angeles)
  • Susana Montero (London)
  • Juan Matos (New York)
  • Super Mario (London)
  • Leon Rose (London)
  • Pedro Gomez (Rom)
  • Alex Lima (Paris)
  • Jazzy & Anita (Oslo/Zürich)
  • Manuel Mascarell (Valencia)
  • Ignacio Camblor (Kuba)
  • Juan Jose Ortiz
       (Kuba/Deutscher Meister 2004)
  • Judith Benitez
       (Deutscher Meister 2004)
  • Seo y Alessia (Kuba)
  • Eloy (Kuba)
  • Rafael y Lien (Madrid)
  • Maykel Fonts (Kuba)
  • Felipe Polanco (Puerto Rico)
  • Son Columbianos (Kolumbien)
  • Jhesus Aponte
  • Angel Rodriguez
  • Griselle Ponce
  • Dino y Lucia Manupelli
       (Italien. Meister)
  • Sunny (Nürnberg)
  • Yvonne Alisch (Aschaffenburg)
  • Rafael Munoz (München)
  • Mimo Aourane (München)
  • Eddie und Tanja (Karlsruhe)
  • Kostenlose Teilnahme als Paar oder Gastherr / Gastdame an wöchentlichen Salsa Kursen mit gleichem oder niedrigerem Niveau des eigenen Tanzkurses, sofern Platz im Kurs und Tanzpartner vorhanden.  
    Singlefreundliches Ambiente durch Tanzparties, Übungstanz , Tanzpartnervermitt-lung und Gastherren /Gastdamenregelung.  
    Schüler- und Studententarife, Tanzen mit Spaß, Privatunterricht für Gruppen und Einzelpersonen, Buchung auch für private und geschäftliche Veranstaltungen und Partys.  

    Was uns Salsa tanzen bedeutet und warum wir bei salsa caliente tanzen ...
    ...Salsa tanzen ist wie ein Virus, einmal angesteckt mit der lateinamerikanisch-kubanischen Lebensfreude kommt man nicht mehr davon los...   ...Lebensfreude, prickeln-der Rhythmus mit „heißen“ Bewegungen, Palmen, Meer und „Cuba Libre“, ein Stück Urlaub zwischendurch...   ...nach abschreckenden Er-fahrungen bei anderen Tanzschulen kam hier die Begeisterung am Salsa, der Freude an Bewegung und Körpergefühl zurück.  
    (Elvira)   (Achim)   (Claudia und Stefan)
     
    weitere Schülerstimmen...
     
    Impressum